Leti mille repente viae


Aus der Pressemitteilung von Tennet, die ja immerhin der Opener bei SPON (http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,798074,00.html) heute war: „TenneT hat sich jetzt mit Schreiben an das Bundeskanzleramt, das Bundeswirtschaftsministerium und das Bundesumweltministerium gewendet. Das Unternehmen hat darüber informiert, dass die Errichtung von Anschlussleitungen für Offshore-Windparks in der Nordsee in der bisherigen Geschwindigkeit und Form nicht länger erstrebenswert und…