Energiewende: Das nächste Level – Energy Storage


Via Twitter habe ich diesen Blogbeitrag von Ramez Naan aus dem Jahr 2013 gefunden: http://rameznaam.com/2013/09/25/energy-storage-gets-exponentially-cheaper-too/

Und diese Grafik aus dem Beitrag belegt eindrucksvoll die nächste Revolution im Bereich der Erneuerbaren:

NaamUnlimitedEnergyFigure03

Batterien als Speicher für Erneuerbare werden immer günstiger und wirken für den Ausbau der Erneuerbaren wie ein Turbolader. Der Zeithorizont, den Ramez Naan hier nennt, ist beeindruckend :

A back-of-envelope says we need to bring the cost of energy storage down by another factor of 10 in order to make grid-scale storage cheap enough to displace most fossil use for electricity. On current trend, it looks like we’ll be there in the next 15-20 years.

Der jüngste Blogbeitrag von Tesla Motors stützt diese These: http://www.teslamotors.com/blog/roadster-30. So schreibt Tesla:

The original Roadster battery was the very first lithium ion battery put into production in any vehicle. It was state of the art in 2008, but cell technology has improved substantially since then. We have identified a new cell that has 31% more energy than the original Roadster cell. Using this new cell we have created a battery pack that delivers roughly 70kWh in the same package as the original battery.

In gerade einmal 6 Jahren hat Tesla die Batterietechnik um 31% verbessert! Und Tesla ist natürlich nicht der einzige Player im Bereich Speichertechnik. Es sieht ganz danach, als machten sich die Batteriespeicher auf den Weg in den Mainstream. Wie das Handelsblatt berichtete, sind in 2014 bereits über 10.000 Batterien in Kombination mit PV-Anlagen installiert gewesen, mehr als doppelt so viele wie in 2013. Dieser Trend dürfte sich in den nächsten Jahren noch einmal deutlich verstärken und schafft so ein ganz neues, dezentrales Versorgungsmodell. Die Kombination aus PV-Anlage und Batterie ermöglicht eine Eigenversorgung von 60% und mehr, je nach Größe der installierten Komponenten. Aber eins wird sichtbar:

Das Netz wird Wettbewerb durch die Eigenversorgungsmodelle bekommen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Energiewende: Das nächste Level – Energy Storage

  1. theunquestionedanswer Mai 31, 2015 / 4:48 pm

    Spannender Hinweis; ein Zeitraum von 15 bis 20 Jahren, den Ramez Naan nennt halte ich auch für plausibel. Dann wird es erstmal richtig interessant mit der Energiewende @home

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.