EEG – Quo(te) vadis?


Das sogenannte Quotenmodell ist in der Branche nicht sonderlich populär, aber unter nachfolgendem Link findet man eine gute Darstellung, wie ein solches aussehen könnte:

http://ideas.repec.org/p/zbw/diceop/39.html

Die Stellungnahme stammt von den Autoren Veit Böckers, Michael Coenen und Justus Haucap aus dem Hause DICE.

Neben den Ausführungen zur Ausgestaltung des EEG in Richtung Quotenmodell finden sich auch interessante Passagen zum Marktdesign und zu einem Kapazitätsmarkt.

Selbst wenn man kein Anhänger des Quotenmodells ist, lohnt sich die Lektüre.